Blog

Alles über MANAGERSYSTEM und Personalführung von unseren Leadership Experten.

Pigeon Manager: Die Kunst des unerwarteten Auftritts und der schnellen Anweisungen

21 Apr um 20:58 UhrIn der Welt der Büros und Unternehmen gibt es viele verschiedene Arten von…

Personio

Personio German software companyPersonioCompany typePrivateIndustrySoftwareFounded2015FoundersHanno Renner, Ignaz Forstmeier, Roman Schumacher, Arseniy VershininHeadquartersMunich, GermanyArea servedWorldwideKey peopleHanno Renner…

Transformationale Führung

Transformationale Führung Transformationale Führung ist ein Führungsstil, bei dem durch das Transformieren (lat.: transformare – umformen,…

Responsive Design

10 Jan um 18:47 UhrDie webbasierte MANAGERSYSTEM Enterprise Edition hat ein „Responsive-Design“ mit Priorisierung auf aktuelle Desktop…

Starte erfolgreich ins Jahr 2024 mit MANAGERSYSTEM – Die Software für effektive Personalführung – Sonderaktion zum Jahresstart 2024.

3 Jan um 16:32 UhrDas neue Jahr ist eine Zeit des Neuanfangs und der frischen Perspektiven. In…

Warum Führungskräfte scheitern können und wie MANAGERSYSTEM sie davor bewahren kann

22. Dezember 2023Die Rolle einer Führungskraft ist herausfordernd und komplex, und nicht alle Führungskräfte sind in…

Wie man seine Führungskraft zum Scheitern bringt: Ein Leitfaden für misslungene Mitarbeiter

21. Dezember 2023Die Beziehung zwischen Mitarbeitern und Führungskräften spielt eine entscheidende Rolle für den Erfolg eines…

Geschlechterdiversität in der Personalführung: Herausforderungen und Chancen

20. Dezember 2023In der modernen Arbeitswelt streben Unternehmen zunehmend nach Geschlechterdiversität, auch in Führungspositionen. In diesem…

Digital Leadership: Die Schlüsselkompetenz für moderne Führungskräfte

19. Dezember 2023In der Ära der digitalen Transformation steht die Geschäftswelt vor einer Fülle von Veränderungen…

Moderne Führungsstile und ihre Rolle in der Unternehmenswelt: Eine Analyse von Laissez-faire, Partizipativ, Transaktional und Transformational

18. Dezember 2023In der sich ständig wandelnden Geschäftswelt ist die Führung von Mitarbeitern zu einer komplexen…

Kultureller Wandel

Kultureller Wandel Sichtbarer kultureller Wandel: Die Aufnahme zeigt drei Männer vom Stamm der Yavapai aus Arizona.…

Management vs. Leadership: Die Schlüsselkomponenten erfolgreicher Führung

17. Dezember 2023In der Welt der Unternehmensführung stehen zwei Begriffe im Mittelpunkt: Management und Leadership. Oft…

Software

Software Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Software (Begriffsklärung) aufgeführt. Software [ˈsɒf(t)wɛː]…

Scrum

Scrum Dieser Artikel beschreibt das Vorgehensmodell. Zum Kleintransportermodell siehe Autozam Scrum. Scrum (englisch für „Gedränge“) ist…

Aufgabe

Aufgabe (Pflicht) Eine Aufgabe ist in der Organisationslehre die von einem Aufgabenträger wahrgenommene, dauerhaft geltende Anforderung,…

Mitarbeitergespräche führen

16. Dezember 2023Mitarbeitergespräche sollten geführt werden, um die Leistung und Zufriedenheit der Mitarbeiter zu überprüfen und…

Alle Softwaremodule inklusive

16. Dezember 2023Die MANAGERSYSTEM Software ist modular aufgebaut. Es sind alle Module enthalten. Für manche Funktionalitäten…

Benutzer verwalten

16. Dezember 2023In der Enterprise Edition (webbasierte Multi-User Version) steht Ihnen eine umfassende Benutzerverwaltung zur Verfügung.…

Software per Internet aktualisieren

16. Dezember 2023Damit Ihre Software immer auf dem aktuellsten Stand ist, erhalten Sie Updates tagesaktuell per…

Personalausstattung

16. Dezember 2023MANAGERSYSTEM ermöglicht Ihnen, die Verwaltung und Organisation der Personalausstattung Ihrer Mitarbeiter. Hierzu gehören z.B.…

Führung

Führung (Sozialwissenschaften) Leadership ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zur gleichnamigen Zeitung siehe Leadership (Zeitung). Der…

Erfolg

Erfolg Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Erfolg (Begriffsklärung) aufgeführt. Um Erfolg…

Laufbahn

Laufbahn (Dienstrecht) Eine Laufbahn ist im Dienstrecht in Deutschland eine Ordnung der Berufswege für die in…

Personalverwaltung

Personalverwaltung Die Personalverwaltung ist in Unternehmen, Behörden und sonstigen Personenvereinigungen eine Funktion und Stelle, die mit…

Soziale Beziehung

Soziale Beziehung Beziehungsgeflecht Familie: Vater und Kinder stehen zueinander in Beziehung. Video: Was hält den Menschen…

Situation

Situation Dieser Artikel bezieht sich auf das deutsche Wort. Für den englischen Song siehe Situation (Lied).…

Verhaltensökonomik

Verhaltensökonomik Die Verhaltensökonomik (englisch behavioral economics, auch Verhaltensorientierte Ökonomik) ist ein Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaft. Sie beschäftigt…

Führungsforschung

Führungsforschung Die Führungsforschung ist eines der Forschungsgebiete der Betriebswirtschaftslehre bzw. der Organisationspsychologie und gleichzeitig ein interdisziplinäres…

Führungstechnik

Führungstechnik Als Führungstechnik wird in der Managementlehre und Personalführung eine bestimmte Methodik von Führungskräften zur Menschenführung…

Führungsprozess

Führungsprozess Der Führungsprozess ist ein Teil des Arbeitsprozesses, der von einer Führungskraft innerhalb eines Wirtschaftssubjekts personen-…

Arbeitsprozess

Arbeitsprozess (Betriebswirtschaft) Der Arbeitsprozess ist in der Betriebswirtschaftslehre ein Unternehmensprozess, bei dem in einem Unternehmen durch…

Plankosten

Plankosten Plankosten sind in der Betriebswirtschaftslehre der durch Kostenplanung im Voraus ermittelte künftige Verbrauch an Produktionsfaktoren,…

Laissez-faire

Laissez-faire Laissez-faire [lɛseˈfɛʀ] (eigentlich französisch laissez-faire, laissez-aller [lɛseˈfɛːr, lɛˈseaˈle:][1] oder laissez-faire, laissez-passer [- -, - paˈseː][2]…

Autoritär

Autoritär Autoritär ist ein Wort, das Ende des 19. Jahrhunderts aus dem französischen autoritaire (dieses nach…

Disziplinierung

Disziplinierung Disziplinierung ist ein Vermittlungsprozess, der sowohl zu Selbstdisziplin als auch zu Gehorsam führen kann. Im…

Kooperation

Kooperation Kooperation (lateinisch cooperatio ‚Zusammenwirkung‘, ‚Mitwirkung‘) ist das zweckgerichtete Zusammenwirken, bzw. Zusammenarbeiten zweier oder mehrerer Lebewesen,…

Vorgesetzter

Vorgesetzter Chefin ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zur deutschsprachigen Krimiserie von ZDF, ORF und SRF…

Verhaltensmuster

Verhaltensmuster Dieser Artikel behandelt einen Begriff der Verhaltensbiologie bzw. der Psychologie. Für die Bedeutungen in der…

Arbeitsanweisung

Arbeitsanweisung Mit einer Arbeitsanweisung (englisch work instruction) konkretisiert der Arbeitgeber die im Arbeitsvertrag enthaltene Arbeitspflicht seiner…

Wirtschaftlichkeit

Wirtschaftlichkeit Wirtschaftlichkeit (englisch relativ selten: „economicalness“, noch seltener: „economicity“, französisch „économicité“, italienisch „economicità“, portugiesisch „economicidade“) ist…

Produktivität

Produktivität Dieser Artikel gilt der Produktivität als wirtschaftliche Kennzahl. Für Produktivität in der Sprachwissenschaft siehe Wortbildung#Klassifikationsmöglichkeiten.…

Effektivität

Effektivität Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Effektivität im Allgemeinen. Zur Effektivität als Bewertung im Basketball…

Verantwortungsgefühl

Verantwortungsgefühl Verantwortungsgefühl ist eine soziale Emotion. Dabei nimmt der betroffene Mensch instinktiv, intuitiv oder anderweitig unbewusst…

Urteilsvermögen

Urteilsvermögen In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen: Auffälliges Überschätzen ihrer Fähigkeiten fand…

Überzeugung

Überzeugung Dieser Artikel beschreibt Überzeugung als für gerechtfertigt gehaltenes Fürwahrhalten bzw. als entschlossen vertretende Meinung. Zur…

Selbstdisziplin

Selbstdisziplin Selbstdisziplin oder Selbstbeherrschung bezeichnet ein stetiges und eigenkontrolliertes Verhalten, das einen Zustand aufrechterhält oder herbeiführt,…

Intelligenz

Intelligenz Dieser Artikel behandelt den psychologischen Fachbegriff. Zu verschiedenen Intelligenzmodellen siehe Intelligenztheorie Zu der auch mit…

Integrität

Integrität (Ethik) Integrität ist eine ethische Forderung des philosophischen Humanismus nach "möglichst weitgehender" Übereinstimmung zwischen den…

Arbeitsbelastung

Arbeitsbelastung Belastung und Beanspruchung als mechanisches Modell Unter Arbeitsbelastung versteht man alle Umwelteinflüsse, Anforderungen und Arbeitsbedingungen…

Schlüsselqualifikation

Schlüsselqualifikation Schlüsselqualifikation (englisch key qualification, ital. competenza trasversale) ist im Personalwesen eine Qualifikation, mit der eine…

Führungskompetenz

Führungskompetenz Führungskompetenz bezeichnet die Fähigkeit, Ziele festzulegen und das Verhalten anderer Menschen so zu beeinflussen und…

Organisationskultur

Organisationskultur Organisationskultur (englisch organizational culture, corporate culture) ist ein Begriff der Organisationstheorie und beschreibt die Entstehung…

Krise

Krise In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen: historische, soziale und medizinische Krisen…

Konflikt

Konflikt Dieser Artikel behandelt den Konflikt aus soziologischer Sicht. Für weitere Bedeutungen siehe Konflikt (Begriffsklärung). Jean…

Problemlösen

Problemlösen Das Problemlösen (sowie die Problemlösung) ist eine Schlüsselkompetenz von Personen, die darauf abzielt, erkannte Probleme…

Arbeitsvertrag

Arbeitsvertrag (Deutschland) Ein Arbeitsvertrag ist nach deutschem Recht ein privatrechtlicher Vertrag zweier Vertragspartner zur Begründung eines…

Mitarbeiterbindung

Mitarbeiterbindung Mitarbeiterbindung beinhaltet im Rahmen der Personalpolitik alle Maßnahmen eines Unternehmens, seine Mitarbeiter möglichst lange zu…

Gefährdung

Gefährdung Dieser Artikel behandelt Gefährdung im Sinne von Arbeitsschutz. Für die biologische Bedeutung siehe gefährdete Arten.…

Betriebsklima

Betriebsklima Betriebsklima ist die subjektiv erlebte und wahrgenommene längerfristige Qualität des Zusammenwirkens, der Zusammenarbeit der Beschäftigten…

Betrieblicher Gesundheitsschutz

Betrieblicher Gesundheitsschutz Der betriebliche Gesundheitsschutz beschäftigt sich mit den langfristigen Auswirkungen der Arbeit auf die Gesundheit[1]…

Incentive

Incentive Incentive Karriere Bundeswehr - Symbolbild Incentive (deutsch „Anreiz“, „Antrieb“ oder „Ansporn“; aus lateinisch incendere, „entzünden,…

Beförderung (Personalwesen)

Beförderung (Personalwesen) Eine Ernennungsurkunde der Bundesrepublik Deutschland zur Beförderung eines Beamten (hier: Aushändigung durch die Oberpostdirektion)…

Lob

Lob Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Lob (Begriffsklärung) aufgeführt. Unter Lob…

Anreiz

Anreiz Anreize stellen das Bindeglied zwischen Motiven (im Sinne von Bedürfnissen) und Motivation dar. Sie sind…

Arbeitsbedingungen (Betriebsverfassungsgesetz)

Arbeitsbedingungen (Betriebsverfassungsgesetz) Arbeitsbedingungen sind rechtliche und tatsächliche Rahmenbedingungen, unter denen Arbeitnehmer ihre Arbeitsleistung erbringen. Die Arbeitsbedingungen…

Erlös

Erlös Erlös ist in der Betriebswirtschaftslehre und im Rechnungswesen der Gegenwert, der einem Unternehmen in Form…

Ertrag

Ertrag Dieser Artikel erläutert den allgemeinen Begriff in der Wirtschaft. Für den Ertrag in der Landwirtschaft…

Kosten

Kosten Dieser Artikel beschreibt den Begriff der wirtschaftlichen Kosten. Für weitere Bedeutungen siehe Kosten (Begriffsklärung). Gewinnschwelle…

Dezentralisation

Dezentralisation Als Dezentralisation (oder Dezentralisierung) wird in der Betriebswirtschaftslehre und Organisationslehre eine Verteilung von gleichartigen oder…

Arbeitsteilung

Arbeitsteilung Arbeitsteilung innerhalb einer Gruppe zur Zeit der Steinzeit (Gemälde von Wiktor Wasnezow, 19. Jahrhundert) Arbeitsteilung ist…

Koordination

Koordination Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Koordination (Begriffsklärung) aufgeführt. Der Begriff…

Querinformation

Querinformation Von einer Querinformation (auch: horizontale Information oder kurzer Dienstweg oder kleiner Dienstweg) wird innerhalb einer…

Schwerbehindertenvertretung

Schwerbehindertenvertretung Eine Schwerbehindertenvertretung (SBV) nach deutschem Recht hat die Aufgabe, die kollektiven und individuellen Interessen schwerbehinderter…

Dienstvereinbarung

Dienstvereinbarung Eine Dienstvereinbarung ist ein Vertrag, der im öffentlichen Dienst zwischen der Dienststellenleitung und dem Personalrat,…

Betriebsvereinbarung

Betriebsvereinbarung Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Bitte hilf uns dabei, die…

Inklusionsvereinbarung

Inklusionsvereinbarung Die Inklusionsvereinbarung, bis zum Inkrafttreten des Bundesteilhabegesetzes Integrationsvereinbarung, ist nach § 166 Neuntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX)…

Transaktionale Führung

Transaktionale Führung Der Begriff Transaktionale Führung bezeichnet einen Führungsstil, der auf einem Austauschverhältnis zwischen einer Führungskraft…

Karrieregespräch

Karrieregespräch Ein Karrieregespräch ist eine Kombination aus den Teilelementen eines Mitarbeiter-, Personalentwicklungs- und Zielvereinbarungsgespräches. In diesem…

Bewerbung

Bewerbung Eine Bewerbung ist ein Angebot eines Arbeitsuchenden an einen Arbeitgeber in der Wirtschaft oder im…

Krankenrückkehrgespräch

Krankenrückkehrgespräch Das Krankenrückkehrgespräch oder Rückkehrgespräch umfasst ein oder mehrere Gespräche, die ein Vorgesetzter mit einem Erkrankten…

Probezeit

Probezeit Probezeit ist ein vereinbarter oder gesetzlich angeordneter Zeitraum, während dessen ein Rechtsverhältnis oder eine erteilte…

Fachkompetenz

Fachkompetenz Unter Fachkompetenz oder fachlicher Kompetenz (auch: Sachkompetenz, englisch Hardskill) versteht man die Fähigkeit von Arbeitskräften,…

Wahrnehmung

Wahrnehmung Übergeordnet Biologischer Prozess im Nervensystem Untergeordnet Wahrnehmung von Temperatur, Elektrizität, Licht, Schall, Berührung, Magnetismus, Schmerz,…

Beurteilung

Beurteilung Eine Beurteilung ist ein Werturteil über einen Sachverhalt, über Situationen oder Eigenschaften, Objekte oder über…

Mitarbeitergespräch

Mitarbeitergespräch Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne…

Vereinbarung

Vereinbarung Vereinbarung ist ein Rechtsbegriff, der einen Vertrag zwischen mindestens zwei Vertragsparteien oder einzelne Vertragsbestandteile umschreibt.…

Behindertengleichstellungsgesetz (Deutschland)

Behindertengleichstellungsgesetz (Deutschland) Basisdaten Titel: Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen Kurztitel: Behindertengleichstellungsgesetz Früherer Titel: Gesetz…

SMART (Projektmanagement)

SMART (Projektmanagement) SMART (Akronym für Specific Measurable Achievable Reasonable Time-bound) ist ein Kriterium zur eindeutigen Formulierung…

Menschenführung

Menschenführung Menschenführung ist in der Sozialpsychologie ein soziales Verhalten von Personen oder Personenvereinigungen, andere Personen oder…

Management by Objectives

Management by Objectives Management by Objectives (deutsch „Führung durch Zielvorgaben“; Abkürzung: MBO) ist in der Managementlehre…

Zielvereinbarung

Zielvereinbarung Als Zielvereinbarung wird in der Managementlehre und Organisationslehre eine Führungstechnik bei Personenvereinigungen bezeichnet, welche die…

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst (Deutschland) Beschäftigte des Bundes, der Länder und der Gemeinden/Gemeindeverbände im öffentlichen Dienst je 1.000…

Betrieb

Betrieb Dieser Artikel behandelt die Organisationseinheit. Zu weiteren Bedeutungen siehe Betrieb (Begriffsklärung).     Wirtschaftseinheiten                                öffentliche…

Betriebsverfassung

Betriebsverfassung Basisdaten Titel: Betriebsverfassungsgesetz Abkürzung: BetrVG (nicht amtlich) Art: Bundesgesetz Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland Rechtsmaterie: Arbeitsrecht Fundstellennachweis:…

Betriebszweck

Betriebszweck Der Betriebszweck ist das dauerhaft verfolgte Arbeits- und Produktionsziel eines Betriebes. Allgemeines Die betriebswirtschaftliche Literatur…

Mitunternehmerschaft

Mitunternehmerschaft Eine Mitunternehmerschaft ist der Zusammenschluss mehrerer natürlicher oder juristischen Personen (Mitunternehmer) zur gemeinsamen Erzielung von…

Juristische Person

Juristische Person Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Bitte hilf uns dabei,…

Natürliche Person

Natürliche Person Eine natürliche Person oder physische Person ist der Mensch in seiner Rolle als Rechtssubjekt,…

Unternehmensgründung

Unternehmensgründung Unter einer Unternehmensgründung wird die Gründung bzw. die Errichtung eines Unternehmens verstanden. Allgemeines Unternehmensgründungen sind…

Volkswirtschaftslehre

Volkswirtschaftslehre VWL ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Weiteres siehe unter VWL (Begriffsklärung). Die Volkswirtschaftslehre (auch…

Planung

Planung Die Planung beschreibt die menschliche Fähigkeit oder Tätigkeit zur gedanklichen Vorwegnahme von Handlungsschritten, die zur…

Aufbauorganisation

Aufbauorganisation Die Aufbauorganisation bildet das hierarchische Gerüst einer Organisation (z. B. einer Behörde oder eines Unternehmens) und…

Kontrolle

Kontrolle Kontrolle ist die Überwachung oder Überprüfung eines Sachverhalts oder einer Person und somit ein Mittel…

Leitender Angestellter

Leitender Angestellter Der leitende Angestellte ist ein Angestellter in Unternehmen, der mit wesentlichen Arbeitgeberbefugnissen ausgestattet ist…

Verhalten (Psychologie)

Verhalten (Psychologie) Unter Verhalten versteht man in der Psychologie beobachtbares Tun und Reagieren von Menschen und…

Soziales Handeln

Soziales Handeln Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben…

Gewinnmaximierung

Gewinnmaximierung Gewinnmaximierung ist in der Wirtschaftswissenschaft ein Unternehmensziel, bei welchem das Maximum des Gewinns erreicht werden…

Handeln

Handeln Dieser Artikel befasst sich mit dem Handeln als Tun bzw. Tat. Für den Austausch von…

Einkäufer

Einkäufer Als Einkäufer werden die Mitarbeiter eines Unternehmens bezeichnet, die für den Einkauf von Waren, Lebensmitteln,…

Marketing

Marketing Der Begriff Marketing oder (deutsch) Absatzwirtschaft bezeichnet aus historischer Sicht den Unternehmensbereich, dessen Aufgabe (Funktion)…

Kaufentscheidung

Kaufentscheidung Kaufentscheidungen sind in der Wirtschaft und speziell im Marketing die Entscheidungen, die täglich von Privatpersonen,…

Organisationseinheit

Organisationseinheit Organisationseinheit (auch Strukturelement oder organisatorische Einheit; englisch organizational unit) ist in der Organisationslehre die kleinste…

Leitungsspanne

Leitungsspanne Unter einer Leitungsspanne oder Führungsspanne (englisch span of control) oder Lenkungsspanne versteht man im Personalwesen…

Linienorganisation

Linienorganisation Unter Linienorganisation, auch Liniensystem oder Leitungssystem, versteht man im Rahmen der Aufbauorganisation systemische Ansätze, um…

Interim-Management

Interim-Management Interim-Management (lateinisch ad interim ‚unterdessen‘, ‚einstweilen‘) ist eine zeitlich befristete Art des betriebswirtschaftlichen Managements. „Management…

Selbstmanagement

Selbstmanagement Selbstführung ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Siehe auch: Führung durch Selbstführung Der Begriff Selbstmanagement…

Zeitmanagement

Zeitmanagement Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem „Management der Zeit“; für das „Management auf Zeit“ siehe…

Dringlichkeit

Dringlichkeit Dringlichkeit ist die Notwendigkeit, kurzfristig zu handeln. Die Dringlichkeit kann aus einer subjektiven Einschätzung folgen…

Wichtigkeit

Wichtigkeit Wichtig ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zu dem Album von Die Sterne siehe Wichtig…

Priorität

Priorität Als Priorität (lateinisch prior, „der Erste, Vordere“[1]; oder Vorrang) wird bei mehreren Personen, Sachverhalten oder…

Marktverhalten

Marktverhalten Unter Marktverhalten versteht man in der Mikroökonomie das Verhalten der Marktteilnehmer auf einem Markt im…

Mikroökonomie

Mikroökonomie Die Angebots- und Nachfragekurve im Modell. Supply (S) heißt Angebot, demand (D) Nachfrage. Die Mikroökonomie…

Wirtschaftseinheit

Wirtschaftseinheit     Wirtschaftseinheiten                                öffentliche Haushalte Privathaushalte Betriebe                          Unternehmen Öffentliche Betriebe und Verwaltungen Betriebswirtschaftlich relevante Wirtschaftseinheiten Wirtschaftseinheit…

Markt (Wirtschaftswissenschaft)

Markt (Wirtschaftswissenschaft) Markt bezeichnet in der Wirtschaftswissenschaft das Zusammentreffen von Angebot und Nachfrage nach einem ökonomischen…

Nachfrage (Mikroökonomie)

Nachfrage (Mikroökonomie) Als Nachfrage wird in der Mikroökonomie das Streben der Wirtschaftssubjekte nach Gütern oder Dienstleistungen…

Angebot

Angebot (Volkswirtschaftslehre) Lineare Angebotskurve, die am Schnittpunkt mit der Nachfragekurve den Gleichgewichtspreis erreicht Angebot ist in…

Marktteilnehmer

Marktteilnehmer Marktteilnehmer sind in der Mikroökonomie Wirtschaftssubjekte, die auf einem Markt als Anbieter, Nachfrager oder Interessensgruppe…

Präferenz (Wirtschaftswissenschaften)

Präferenz (Wirtschaftswissenschaften) Präferenzen (von lateinisch prae-ferre „vorziehen“) sind in den Wirtschaftswissenschaften die von Marktteilnehmern bei ihrem…

Überflussgesellschaft

Überflussgesellschaft Überflussgesellschaft (englisch affluent society) bezeichnet – umgangssprachlich oft abwertend – eine von materiellem Überfluss (Überkonsum,…

Bedürfnis

Bedürfnis Unter Bedürfnis versteht man in der Alltagssprache Verlangen, Wunsch, Ansprüche („wachsende Bedürfnisse“) oder etwas zum…

Wirtschaftswissenschaft

Wirtschaftswissenschaft Ökonomie ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Weitere Bedeutungen sind unter Ökonomie (Begriffsklärung) aufgeführt. Die…

Gut (Wirtschaftswissenschaft)

Gut (Wirtschaftswissenschaft) Güter (englisch products oder auch goods and services als fester Ausdruck)[1] sind in der…

Dienstleistung

Dienstleistung Typische Dienstleistung: Automechaniker in Fort Knox/Kentucky (Juni 1942) Dienstleistung (englisch service, französisch service) ist ein…

Knappheit

Knappheit Dieser Artikel behandelt den volkswirtschaftlichen Begriff; für das Sachbuch aus dem Jahr 2013 siehe Knappheit…

Wirtschaftseinheit

Wirtschaftseinheit     Wirtschaftseinheiten                                öffentliche Haushalte Privathaushalte Betriebe                          Unternehmen Öffentliche Betriebe und Verwaltungen Betriebswirtschaftlich relevante Wirtschaftseinheiten Wirtschaftseinheit…

Ökonomisches Prinzip

Ökonomisches Prinzip Das ökonomische Prinzip (auch Wirtschaftlichkeitsprinzip) ist in den Wirtschaftswissenschaften eine wirtschaftliche Ausprägung des Rationalprinzips…

Ziel

Ziel Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Ziel (Begriffsklärung) aufgeführt. Als Ziel…

Anglizismus

Anglizismus Als Anglizismus bezeichnet man einen sprachlichen Ausdruck, der durch Kopie aus dem Englischen in eine…

Management

Management Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Den Begriff im engeren Sinne siehe Manager (Wirtschaft) und…

Manager (Wirtschaft)

Manager (Wirtschaft) Ein Manager (von englisch to manage „handhaben, bewerkstelligen, leiten“) ist eine Person, die Managementaufgaben…

Unternehmer

Unternehmer Unternehmer ist, wer als natürliche oder juristische Person allein oder gemeinsam mit anderen Mitunternehmern ein…

Betriebswirtschaftslehre

Betriebswirtschaftslehre BWL und Betriebswirtschaft sind Weiterleitungen auf diesen Artikel. Zu weiteren Bedeutungen siehe BWL (Begriffsklärung) und,…

Unternehmensziel

Unternehmensziel Unternehmensziele sind in der Betriebswirtschaftslehre Ziele, die eine Unternehmensleitung für sich und alle Mitarbeiter setzt,…

Entgelt-Rahmenabkommen

Entgelt-Rahmenabkommen Entgelt-Rahmenabkommen (ERA) bzw. Entgelt-Rahmentarifverträge (ERA-TV) sind Tarifverträge, die in der Metallindustrie seit Mitte der 2000er…

Peter-Prinzip

Peter-Prinzip Das Peter-Prinzip ist eine These von Laurence J. Peter. Sie lautet: “In a hierarchy every…

Verliererspiel

Verliererspiel Verliererspiel bezeichnet nach Fredmund Malik das oft zu beobachtende Verhalten von Führungskräften, Mitarbeitern keine Ziele…

Absentismus

Absentismus Absentismus (aus lateinisch absentia, „Abwesenheit“) ist die Neigung von Personen, einem Termin, einer Verpflichtung oder…

Krankenstand

Krankenstand Dieser Artikel behandelt die Kennzahl. In Österreich bezeichnet Krankenstand den Status der Arbeitsunfähigkeit. Krankenstand (englisch…

Minderleister

Minderleister Minderleister (englisch underachiever, aus englisch to achieve „etwas zustande bringen“, „ein Ziel erreichen“ oder englisch…

Arbeitsethik

Arbeitsethik Darstellung der Arbeitsethik, 1936 Bergarbeiter, 1952 Als Arbeitsethik bezeichnet man das moralische Verhalten und die…

Kongruenzprinzip der Organisation

Kongruenzprinzip der Organisation Das Kongruenzprinzip der Organisation ist in der Organisationslehre der Grundsatz, dass Aufgaben, Kompetenzen,…

Überlastungsanzeige

Überlastungsanzeige Die Überlastungsanzeige (auch Entlastungsanzeige, Gefährdungsanzeige oder Gefahrenanzeige) ist die schriftliche Information eines überlasteten Arbeitnehmers an…

Mobbing

Mobbing Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Mobbing (Begriffsklärung) aufgeführt. Im soziologischen…

Faulheit

Faulheit Unter anderem gilt die Trägheit als eines der sieben Hauptlaster. Als Faulheit (abmildernd auch Trägheit…

Betriebsbedingte Kündigung

Betriebsbedingte Kündigung In Deutschland liegt eine betriebsbedingte Kündigung vor, wenn ein Arbeitgeber ein Arbeitsverhältnis deshalb kündigt,…

Verachtung

Verachtung Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Verachtung (Begriffsklärung) aufgeführt. Verachtung ist…

Kündigung (Deutschland)

Kündigung (Deutschland) Die Kündigung ist im deutschen Recht der Rechtsbegriff für ein Gestaltungsgeschäft[1], das die Beendigung…

Boreout-Syndrom

Boreout-Syndrom Als Boreout-Syndrom (von englisch boredom ‚Langeweile‘) bzw. Ausgelangweilt-Sein[1] wird ein Zustand ausgesprochener Unterforderung im Arbeitsleben…

Dienst nach Vorschrift

Dienst nach Vorschrift Dienst nach Vorschrift (Abkürzung: „DnV“) ist im Arbeitsrecht ein Verhalten von Beschäftigten, bei…

Organisationales Commitment

Organisationales Commitment Organisationales Commitment (dt. Einstandspflicht, Bekenntnis, Hingabe) bezeichnet das Ausmaß der Identifikation einer Person mit…

Jahresarbeitsentgeltgrenze

Jahresarbeitsentgeltgrenze Die Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG; nicht amtlich auch Versicherungspflichtgrenze genannt) bestimmt in Deutschland, ab wann Arbeiter und…

Persönlichkeit

Persönlichkeit Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Philosophie und Psychologie der Persönlichkeit. Zu historischer Persönlichkeit siehe…

Transaktionsanalyse

Transaktionsanalyse Der folgende Artikel bedarf einer grundsätzlichen Überarbeitung. Näheres sollte auf der Diskussionsseite angegeben sein. Bitte…

Fähigkeit

Fähigkeit Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Fähigkeit (Begriffsklärung) aufgeführt. Fähigkeit ist…

Vertrauen

Vertrauen Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Vertrauen (Begriffsklärung) aufgeführt. Vertrauen bezeichnet…

Korrumpierungseffekt

Korrumpierungseffekt Beim Korrumpierungseffekt verdrängt sekundäre Motivation die vorherige primäre Motivation. Vorher hat die Tätigkeit selbst motiviert…

Selbstbestimmungstheorie

Selbstbestimmungstheorie Die Selbstbestimmungstheorie (engl. Self-Determination Theory, SDT) ist eine sowohl prozess- als auch inhaltsorientierte Motivationstheorie. Sie…

Attributionsfehler

Attributionsfehler Attributionsfehler (auch Korrespondenzverzerrung, nach dem engl. correspondence bias) ist ein Begriff der Sozialpsychologie. Er bezeichnet…

Selbstwertdienliche Verzerrung

Selbstwertdienliche Verzerrung Selbstwertdienliche Verzerrung (englisch self-serving bias) bezeichnet in der Sozialpsychologie die Tendenz, eigene Erfolge im…

Erlernte Hilflosigkeit

Erlernte Hilflosigkeit Erlernte Hilflosigkeit ist die aufgrund negativer Erfahrung entwickelte Überzeugung, die Fähigkeit zur Veränderung der…

Trinkgeld

Trinkgeld Trinkgeld Trinkgeld (veraltet auch französisch Douceur, deutsch „Süßigkeit, Sanftheit“[1]) ist in der Wirtschaft eine durch…

Spieltheorie

Spieltheorie Dieser Artikel beschreibt die Spieltheorie als Teilgebiet der Mathematik. Zur Erforschung von Spielen siehe Spielwissenschaft.…

Soziales Feld

Soziales Feld Der Begriff Feld wird in der allgemeinen Feldtheorie des französischen Soziologen Pierre Bourdieu verwendet…

Gender

Gender Dieser Artikel behandelt das soziale Geschlecht – zu anderen Bedeutungen siehe Gender (Begriffsklärung). Die Artikel…

Sozialstruktur

Sozialstruktur Sozialstruktur ist ein Begriff in der Soziologie, mit dem die einteilende Ordnung menschlicher Gesellschaften nach…

Soziale Klasse

Soziale Klasse (Soziale) Klasse oder Gesellschaftsklasse bezeichnet in den Sozialwissenschaften eine Klasse von Menschen mit gemeinsamen…

Sozioökonomischer Status

Sozioökonomischer Status Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer grundsätzlichen Überarbeitung. Näheres sollte auf der Diskussionsseite angegeben…

Soziales Milieu

Soziales Milieu Der Begriff soziale Milieus beschreibt in der Gegenwart gesellschaftliche Gruppen mit ähnlichen Werthaltungen, Mentalitäten…

Gesellschaft (Soziologie)

Gesellschaft (Soziologie) Gesellschaft bezeichnet in der Soziologie eine durch unterschiedliche Merkmale zusammengefasste und abgegrenzte Anzahl von…

Charakterstruktur

Charakterstruktur Als Charakterstruktur bezeichnet Erich Fromm die Wurzel der Antriebe, die den beobachtbaren Verhaltensweisen eines Menschen…

Sozialcharakter

Sozialcharakter Mit Sozialcharakter oder (in der Literatur häufiger verwendet) Gesellschaftscharakter (social character), einem Grundbegriff der analytischen…

Über den Prozess der Zivilisation

Über den Prozeß der Zivilisation Über den Prozeß der Zivilisation (1939) ist das erste große wissenschaftliche…

Psychogenese

Psychogenese Kontinuum diagnostischer Kategorien bzw. Frage der Übergänge zwischen körperlichen und seelischen Erkrankungen Der Begriff Psychogenese…

Theorie

Theorie In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf der Wikipedia, indem du sie…

Stufenmodell der psychosozialen Entwicklung

Stufenmodell der psychosozialen Entwicklung Das Stufenmodell der psychosozialen Entwicklung ist ein entwicklungspsychologisches Modell des Psychoanalytikers Erik…

Geschmack (Kultur)

Geschmack (Kultur) Gedeckter Tisch von Floris Van Dyck (1622). Geschmack bezieht sich als Urteilsvermögen – über…

Proxemik

Proxemik Die Proxemik (von lateinisch proximare ‚sich nähern‘) untersucht und beschreibt die Signale von Individuen, die…

Kognitive Dissonanz

Kognitive Dissonanz Kognitive Dissonanz bezeichnet in der Psychologie einen als unangenehm empfundenen Gefühlszustand, der dadurch entsteht,…

Reizüberflutung

Reizüberflutung Overload ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zum Lied siehe Overload (Lied). Reizüberflutung ist in…

Stressreaktion

Stressreaktion Stressreaktion ist die körperliche und seelische Reaktion auf die Einwirkung von Stressoren, welche das innere…

Selbstwahrnehmung

Selbstwahrnehmung Selbstwahrnehmung oder Eigenwahrnehmung ist die Wahrnehmung des Selbst, der eigenen Person. Sie ist zusammen mit…

Hochsensibilität

Hochsensibilität Der Begriff Hochsensibilität (auch: Hypersensibilität oder Hochsensitivität) bezeichnet das Temperamentsmerkmal höherer sensorischer Verarbeitungssensitivität (englisch: Sensory…

Gestaltpsychologie

Gestaltpsychologie Nach längerer Betrachtung „kippt“ der Würfel. Man hat dieses Kippen als Gestaltwechsel bezeichnet Als Gestaltpsychologie…

Psychosomatik

Psychosomatik Psychosomatik ist ein Teilgebiet der Medizin, das die Wechselwirkungen zwischen Psyche (ψυχή psyché„Atem, Hauch, Seele“)…

Mimik

Mimik Miene ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Möglicherweise könnte auch Mine gemeint sein. Die aufgeschreckte…

Burn-out

Burn-out Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Burnout aufgeführt. Klassifikation nach ICD-10…

Handelspsychologie

Handelspsychologie Handelspsychologie ist die Wissenschaft vom menschlichen Verhalten und Erleben im Handel und den zugrunde liegenden…

Stressor

Stressor Dieser Artikel behandelt Stressoren beim Menschen. Zu Stressoren bei Pflanzen siehe Pflanzenökologie, Kältestress bei Pflanzen…

Stress

Stress Dieser Artikel befasst sich mit der hohen psychischen und physischen Belastung; zu anderen Bedeutungen siehe…

Datenschutz-Grundverordnung

Datenschutz-Grundverordnung Verordnung (EU) 2016/679 Titel: Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April…