Aufgaben delegieren

Führungskräfte müssen Aufgaben an die richtigen Mitarbeiter übertragen und Mitarbeiter erwarten ein professionelles Feedback über die Erledigung der Aufgaben – und das ggf. über einen längeren Zeitraum hinweg (z.B. im Jahresgespräch).

MANAGERSYSTEM bietet Ihnen hierfür ein umfassendes Delegationsmanagement an.

Mit MANAGERSYSTEM optimieren Sie Ihr Delegationsmanagement. Sie haben Ihre delegierten Aufgaben stets im Blick und fassen zur Deadline termingerecht nach. Durch regelmäßige Wiedervorlagen für Meilensteine stellen Sie die finale Erledigung der Aufgaben zum vereinbarten Zeitpunkt sicher.

Durch die richtige Priorisierung verlieren Sie nie mehr den Überblick über den Aufgabenstatus in Ihrem Team.

Nach Erledigung einer Aufgabe bewerten Sie die Umsetzung durch den Mitarbeiter. So erkennen Sie auf einen Blick, mit welcher Qualität Ihre Mitarbeiter die zugewiesenen  Aufgaben erledigen. Dies ermöglicht Ihnen ein qualitatives Feedback über die Aufgabenbewältigung Ihrer Mitarbeiter.

Ein Charttool ermöglicht es Ihnen, auf einen Blick zu erkennen, in welcher Qualität die Aufgaben von Ihren Mitarbeitern erledigt wurden. Ein unverzichtbares Werkzeug auch für Ihre Mitarbeitergespräche.

Beim Delegieren von Aufgaben an Mitarbeiter sollte man dabei folgendes beachten:

  1. Klare Ziele: Der Mitarbeiter sollte wissen, was von ihm erwartet wird und welches Ergebnis erreicht werden soll.
  2. Verantwortung übertragen: Der Mitarbeiter sollte die volle Verantwortung für die Aufgabe übertragen bekommen, damit er sich auf die Erfüllung der Aufgabe konzentrieren kann.
  3. Ressourcen zur Verfügung stellen: Der Mitarbeiter sollte alle erforderlichen Ressourcen haben, um die Aufgabe erfolgreich zu erfüllen.
  4. Kommunikation und Feedback: Es sollte eine offene Kommunikation und regelmäßiges Feedback geben, um sicherzustellen, dass die Aufgabe erfolgreich erfüllt wird und um eventuelle Probleme frühzeitig zu erkennen und zu lösen.
  5. Vertrauen: Wichtig ist das Vertrauen in die Fähigkeiten des Mitarbeiters und die Möglichkeiten zur Verbesserung seiner Fähigkeiten, indem er die Aufgabe erfüllt.

Modul-Funktionen

  • Delegation von Aufgaben an Mitarbeiter
  • Start- und Enddatum der Aufgabe
  • Priorität der Aufgaben festlegen
  • Fortschrittsanzeige der Erledigung
  • Wiedervorlagen im Führungskalender
  • Bewertung der Aufgabe nach Erledigung
  • Aufgabenzuordnung zu frei definierbaren Projekte

Weitere Funktionen

  • Ausdruck möglich
  • Unterschriftsfeld auf Ausdruck
  • Optionales zuordnen und anhängen von Dokumenten

Das Modul ist in der webbasierten Softwareversion über die Administration abschaltbar.

Was Sie noch gut finden könnten