Kennwörter und Sicherheit

Wichtige Hinweise zur Vergabe von Kennwörtern

Vergeben Sie zwingend Kennwörter, die die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Mindestens 8 – stellig, ein sicheres Kennwort sollte 12 – 20 stellig sein.
  • Enthält Groß- und Kleinbuchstaben
  • Enthält Zahlen
  • Enthält Sonderzeichen

Befolgen Sie unbedingt die nachstehenden Hinweise und unterrichten Sie die Anwender der Software entsprechend:

  • Verwenden Sie zwingend Kennwörter, die Sie in keiner anderen Anwendung benutzen (wir empfehlen Ihnen dringend einen Kennwortmanager zur Organisation und Vergabe von Kennwörtern zu benutzen).
  • Verwenden Sie unterschiedliche Kennwörter für Ihren Webserver, die Datenbank und den Administrator-Login.
  • Verwenden Sie niemals gleichlautende Kennwörter auf unterschiedlichen Systemen.
  • Im Rahmen der Datenbankadministration und Erstinstallation erfolgen keine Hinweise auf die Sicherheit der verwendeten Kennwörter. Datenbank Administratoren sind grundsätzlich in der Lage unsichere Kennwörter zu vergeben. Verwenden Sie daher größte Sorgfalt und ein hohes Sicherheitsbewußtsein bei der Vergabe der Kennwörter. Wenden Sie zwingend die oben genannten Kennwort-Kriterien an.
  • Verwahren Sie die Kennwörter sicher und ein Backup davon an einem weiteren sicheren und unabhängigen Ort, z.B. anderes Gebäude, Kennwortmanager auf anderem Server in anderem Gebäude.
  • Wenn Sie eine bestimmte Kennwort Strategie in Ihrem Unternehmen verfolgen, können Sie direkt auf die Anwender-Accounts und Kennwörter in der Datenbank zugreifen. Die Anwender befinden sich in der Tabelle membership_users.

Verlieren Sie die vergebenen Kennwörter haben Sie keinerlei Möglichkeit mehr, auf Ihre Daten zu zugreifen.